Drehstart für 'Laufen'

Drehstart für 'Laufen'

Unter der Regie von Rainer Kaufmann entsteht derzeit in Hamburg und Umgebung für das ZDF das Drama „Laufen“ nach dem gleichnamigen Roman von Isabel Bogdan und dem Drehbuch von Silke Zertz.

In einem Abgrund von Trauer steckt die Musikerin Juliane Hansen (Anna Schudt) nach dem Tod ihres Lebensgefährten Johann König (Maximilian Brückner). Mechanisch verrichtet sie ihre Arbeit als Cellistin in ihrem Orchester, sie lebt isoliert und einsam, nur ihre beste Freundin Rike Brandt (Katharina Wackernagel) ist an ihrer Seite. Nach einem Jahr jedoch beginnt sie, die Lähmung zu überwinden und sich selbst zu befreien: Sie holt ihre alten Schuhe heraus und beginnt zu laufen.

Als ob sie Beton an den Füßen hätte, so kommt es Juliane vor, als sie sich zum ersten Mal auf die Strecke begibt. Japsend, ganz und gar nicht fit, sich selbst und die Welt verfluchend, setzt sie sich in Bewegung. Ihre Laufstrecke in einem Hamburger Park erscheint ihr als kaum schaffbare Herausforderung, jeder Schritt ist eine Qual. Und das nicht nur, weil sie als traurige Couchkartoffel ihr Leben fristet und ihr Körper streikt. Sondern weil Juliane sich beim Laufen dem Strom ihrer Gedanken aussetzt und sich ihrer Geschichte mit Johann stellt. Ungefragt und bruchstückhaft tauchen Erinnerungen auf, an romantisch-verspielte Momente mit ihm, aber auch an seine Krankheit, die Konflikte, an die Sollbruchstellen ihrer Beziehung. Es ist Julianes Wut, die sie immer wieder antreibt: Wut auf Johanns Eltern (Gaby Dohm und Michael Abendroth), die scheinbar empathielos Johanns Nachlass verwalten, Wut auf gedankenlose Kollegen, Wut vor allem auf sich selbst und die quälenden Gedankenschleifen des Hätte-Wäre-Wenn. Schritt für Schritt wird Juliane stärker, fitter, das Japsen des Anfangs weicht ruhigem Atmen, Kilometer für Kilometer läuft sie sich frei und nähert sich dabei dem Unaussprechlichen, den grausamen Umständen von Johanns Tod.

In weiteren Rollen spielen Kai Schumann, Victoria Trauttmansdorff, Heike Schuch, Dominik Maringer, Simon Kluth, Robin Sondermann u.v.a..

Casting Marion Haack | Kamera Martin Farkas| Szenenbild Iris Trescher-Lorenz | Kostüm Lucie Bates | Maske Daniel Schröder, Bothilla Bergschmidt | Schnitt Eva Schnare, Angela Tippel | Komponist Richard Ruzicka | Produktionsleitung Peter Nawrotzki | Produzentin Heike Wiehle-Timm

Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Solveig Cornelisen.

Die Dreharbeiten dauern bis Ende Oktober 2021. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.