Am Set: Heike Wiehle-Timm, Max Riemelt, Gabriele Völsch, Dirk Kummer, Dietmar Bär, Marlene Tanczik und Nhung Hong

‚Das Weihnachtstaxi‘ (AT) ist abgedreht!

Kurz vor Heiligabend bringt der Hamburger Taxifahrer (Dietmar Bär) seinen blinden Fahrgast (Max Riemelt) nach Bergroda im Erzgebirge, um endlich seine Internet-Bekanntschaft zu treffen. Der kuriose Trip wird zu einer Familienzusammenführung der anderen Art.

In der Regie von Dirk Kummer fiel am am 01. Februar die erste Klappe für unseren ZDF-Weihnachtsfilm ‚Das Weihnachtstaxi‘, nach dem Drehbuch von Claudia Matschulla und Arnd Mayer. Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Berit Teschner.

Kurz vor Weihnachten in Hamburg. Nach Bergroda soll die Fahrt gehen?, staunt der Hamburger Taxifahrer Axel Parschke (Dietmar Bär) nicht schlecht, als sich der blinde Jan Olsmer, (Max Riemelt) in seinen Wagen setzt. Jan will dort Lehrerin Jenny Feller, (Marlene Tanczik) endlich persönlich kennenlernen. Bislang hatten sie nur Kontakt per Video-Chat. Sein Blindsein hat er ihr dabei verheimlicht. Sympathisch ist Axel der smarte IT-Experte nicht gerade, aber die Kohle stimmt – und am Abend ist er ja auch wieder zurück in Hamburg… denkt er. Ein Stau vor Magdeburg zwingt die beiden, in einem Rasthof, der schon bessere Zeiten erlebt hat, zu übernachten. Dort prallen Welten aufeinander: Mit Jan schläft Axel bestimmt nicht im Doppelbett und verbringt die Nacht lieber in einem Sessel. Als es am nächsten Tag weitergehen soll, steigt auch noch Rasthof-Bedienung Linh Nguyen (Nhung Hong) ins Taxi. Sie will auch nach Bergroda und dort Weihnachten mit ihrem Vater feiern. Linh redet ohne Unterlass – und zum ersten Mal sind Axel und Jan einer Meinung: Klappe halten. Endlich angekommen, ist Axel froh, seine beiden Fahrgäste los zu sein – und wird durch einen Schaden am Taxi gezwungen, zu bleiben. Werkstattbesitzerin Sofia Lieberwirth (Gabriele Völsch) hat keine guten Nachrichten: Das Anlasser-Relais ist hin, Ersatz kriegt sie erst am nächsten Tag – wenn überhaupt noch vor Weihnachten. Sie bietet ihm ihre Gartenlaube zum Übernachten an. Axel will nicht übernachten, Axel will nach Hause. Seine schlechte Laune lässt er an Sofia aus, die locker parieren kann. Auch Jan hat Probleme: Jenny kann mit seinem Blindsein nicht umgehen, behandelt ihn wie ein Kind. Und Linhs Vater hat eine neue Familie, da ist kein Platz mehr für sie. So schlagen die beiden auch bei Sofia auf. Gemeinsam besuchen sie die Mettenschicht (ein alter bergmännischer Brauch: so wird die letzte Schicht im Stollen vor Weihnachten traditionell gefeiert). Linh nimmt ihr Vater-Problem in Angriff, aber Jan und Jenny schaffen es nicht, aufeinander zuzugehen. Anders bei Axel und Sofia, die beiden kommen sich näher. Beim Neunerlei an Heiligabend hat sich eine neue „Familie“ gefunden: Axel, Sofia, Jan und Linh. Und doch gibt es für jeden von ihnen noch einige Überraschungen.

In weiteren Rollen: Sebastian Reusse I Christoph Kottenkamp I Clemens Kersten I Katja Preuß I Oliver Törner I Yvon Moltzen und andere.

Casting Marion Haack I Kamera Felix von Muralt I Ausstattung Andrea Steinlandt I Kostüm Anna Brandt I Maske Barbara Schlensag, Natalia Jaik I Ton Thorsten Többen, Thomas Vosseler I Kai Nührmann, Max Schmeling I Licht Michael John Walsh I Bühne Michael Bauert I Komponist Mathias Rehfeldt I Editor Simon Quack I Produktionsleitung Peter Nawrotzki I Junior Producerin Rieke Bubert I Produzentin Heike Wiehle-Timm I Redaktion ZDF Berit Teschner

Bildnachweis I ‚Das Weihnachtstaxi (AT)‘ © ZDF I Felix Abraham