Wir freuen uns sehr, dass wir mit gleich drei unserer jüngsten ZDF-Produktionen,

‚Laufen‘, ‚So laut Du kannst‘ und ‚Ein Taxi zur Bescherung‘

beim FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS auf der Rheininsel in Ludwigshafen vertreten waren.

Silke Zertz erhält Ludwigshafener Auszeichnung für ihr Drehbuch  ‚Laufen‘! Wir gratulieren!

Begründung der Jury
Silke Zertz ist ihrer eigenen inneren Stimme gefolgt und hat allen Widerständen zum Trotz ein Drehbuch nach einem Roman entwickelt, der in Fachkreisen als unverfilmbar galt. Mit unerschütterbarer Überzeugung erschuf sie die Vorlage für einen emotionalen Film, in dem eine Musikerin versucht, ihre Trauer und ihre Wut über den unerwarteten Selbstmord ihres Lebensgefährten zu verarbeiten. In einer mutigen Struktur und mit feinfühligen Dialogen nimmt das Filmdrama „Laufen“ jederzeit Rücksicht darauf, dass Trauerbewältigung höchstpersönlich ist und bewahrt somit die Intimität des gleichnamigen Romans, der anders als der Film diese Geschichte als inneren Monolog erzählt.
Mehr Infos zum Filmfest Ludwigshafen und den PreisträgerInnen finden Sie hier.
Bildnachweise: 
‚So laut du kannst‘ © ZDF I Marion von der Mehden
‚Laufent‘ © ZDF I Marion von der Mehden
‚Ein Taxi zur Bescherung‘ © ZDF I Felix Abraham