• Drehbuch

    Gabriele Kreis
  • Regie

    Hansjörg Thurn
  • Kamera

    Uwe Schäfer
  • Schnitt

    Tatjana Schöps
  • Musik

    Stefan Wulff
  • Hinrich Dageför
  • Redaktion ZDF

    Silvia Hubrich
  • Producerin

    Paula Lichte
  • Produzentin

    Heike Wiehle-Timm

 

Wir bleiben Freunde

 

Würde man seinen Ex-Mann nach einer schwierigen Trennung in einer Notsituation wieder bei sich aufnehmen und pflegen?

Mit dieser Frage wird Dorothee in einer vollkommen anderen Lebensphase konfrontiert: Die Trennung hat ihr lange Zeit zu schaffen gemacht, doch nun hat sie sich gerade frisch verliebt und kann es eigentlich noch immer nicht glauben, dass mit Moritz, noch einmal etwas Neues, Schönes in ihrem Leben beginnt.

Ausgerechnet als die beiden Verliebten ihre erste gemeinsame  Reise antreten wollen, landet Doros Ex-Mann Volker, Vater ihrer zwei erwachsenen Kinder Katinka und Paul, mit je einem eingegipsten Arm und Bein pflegebedürftig bei ihr im ehemals gemeinsamen Haus. An seine Altbauwohnung im 4. Stock ohne Fahrstuhl ist nicht zu denken. Seine Freundin Regina fühlt sich nicht zuständig, versteht sie sich doch als Sonntagsfrau. Und die Kinder sind mit ihren eigenen Leben mehr als genug beschäftigt…

Schweren Herzens nimmt Dorothee ihn auf. Sie hat das Gefühl irgendwie sind sie doch immer noch eine Familie. Es sind ja nur 5 Tage, dann wird sie wie geplant mit Moritz wegfahren, so ist die Absprache.

Moritz hat zunächst Verständnis, gibt sich souverän.

Doch wie geht das Ex Paar, mit den verletzten Gefühlen, der alten Vertrautheit, den eingefahrenen Verhaltensweisen, die im Miteinander wieder hochkommen um? Volker jedenfalls fühlt sich schnell wieder heimisch und lässt sich von Doro gern umsorgen. Bei der Suche nach Pflegediensten oder Heimen schaltet er auf stumm. In Moritz beginnt es mehr und mehr zu brodeln.

Als am Ende der Woche noch immer keine Lösung für Volkers Betreuungssituation in Sicht ist und Moritz erfährt, dass Doro und Volker sich nie haben scheiden lassen, steht plötzlich Doros Lebensperspektive mit Moritz auf dem Prüfstand. Volker scheint indes eine Neuauflage ihrer Beziehung zu forcieren.

Doro muss sich entscheiden, wie sie den sie den Rest ihres Lebens leben will?

 

Darsteller

Ulrike Kriener ǀ Henry Hübchen ǀ Marcel Hensema ǀ Brigitte Zeh ǀ Dietmar Horcicka ǀ Alva Zeh ǀ Zacharias Zeh ǀ Marius Borghoff ǀ Gianni Meurer ǀ Johanna Gastdorf ǀ Charlotte Crome ǀ Maria Wardzinska ǀ Jasper Diedrichsen und Dana Golombek

 

 

 

Team

Drehbuch Gabriele Kreis ǀ Regie Hansjörg Thurn ǀ Kamera Uwe Schäfer ǀ Schnitt Tatjana Schöps ǀ Musik Stefan Wulff, Hinrich Dageför ǀ Szenenbild Andrea Steinlandt ǀ Kostüm Astrid Möldner ǀ Maske Jens Holstein, Amal Boulos ǀ Ton Matthias Wolf ǀ Mischung Arne Dammann ǀ Casting Marion Haack ǀ Produktionsleitung Peter Nawrotzki ǀ Producerin Paula Lichte ǀ Redaktion ZDF Silvia Hubrich ǀ Produzentin Heike Wiehle-Timm

 

Eine Relevant Film Produktion im Auftrag des ZDF, 2020

Erstausstrahlung am 23. Mai 2021 um 20:15 Uhr im ZDF

Bildnachweise I ‚Wir bleiben Freunde‘  © ZDF I Georges Pauly

Share On